Direkt zum Hauptbereich

[TAG] Buchkauf


1. Wo kaufst du deine Bücher?
Am meisten bestelle ich meine Bücher bei Amazon und Hugendubel (Schade, dass wir keinen Hugendubel in der Nähe haben, den mochte ich in Würzburg total!), aber auch bei Medimops und Rebuy. Gelegentlich auch in der kleinen örtlichen Buchhandlung.

2. Welches Genre kaufst du am meisten?

Thriller und Liebesromane

3. Kaufst du eher eBooks, Taschenbücher oder Gebundene Ausgaben?

Am häufigsten im Regal stehen habe ich Taschenbücher, da diese immer günstiger sind als die gebundene Ausgabe. Gelegentlich kaufe ich aber auch gebundene Ausgaben.

4. Wo findest du neue Buchkandidaten?

Durch Blogs und Youtube

5. Nach welchen Kriterien entscheidest du dich für neues Lesematerial?

Entscheidend sind für mich Cover sowie Klappentext und positive Rezensionen

6. Wie viele Bücher kaufst du im Schnitt pro Jahr?

Sicherlich über 30 Bücher. Kommt auch immer darauf an, wo ich bestelle. Bei Rebuy und Medimops bekommt man ja viel für sein Geld. :)

7. Was würde dich dazu bringen, ein Buch sofort wieder aus der Hand zu legen?

Viele Rechtschreibfehler oder grobe Grammatikfehler

8. Gibt es Bücher, die du mehrmals in verschiedenen Editionen kaufen würdest?

Definitiv Nein, wobei es jetzt eine kleine Ausnahme gibt: Cody McFadyen - Die Blutlinie habe ich mit zwei unterschiedlichen Covern, da ich die Buchreihe im Regal einheitlich haben wollte.

9. Lässt du dir gerne Bücher schenken, die du vorher nicht ausgesucht hast?

Ungerne, da ich sehr gerne selbst darüber bestimme, welche Bücher ich lesen möchte oder nicht.

10.Gibt es Bücher, deren Kauf du bereust?

Ja, "Girl on the train" zum Beispiel. 

Kommentare

  1. Cooler Tag. Bei einigen Antwort kann ich dir nur zustimmen. Zum Beispiel deine Antwort auf Frage 5
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hugendubel finde ich auch gut, bei uns gibts aber vermehrt Thalia, online finde ich Thalia grausam aber im Laden viele Schnäppchen und gute Beratung. Bei Graff bei uns in der City noch besser. Taschenbücher mag ich auch am liebsten, es sei denn das Buch packt mich so vom Cover usw. das ich doch eine gebundene Variante nehme- bevor zwei Jahre später das Taschenbuch auf den Markt kommt. Bei einigen muss man ja ewig warten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thalia kenne ich bisher leider nur online, da wir in der Nähe keinen haben. Allgemein haben wir in der Gegend keine große Buchhandlung, dafür einige kleine. :)

      Wenn mich ein Buch interessiert und es nur in gebundener Variante verfügbar ist, kaufe ich auch gebundene Bücher :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Hoi Diana,
    bin gerade am Durchstöbern Deines Blogs. Du liest ja wirklich viele spannende Bücher! Aktuell habe ich eine Fantasy-Phase aber davor habe ich auch seitenweise Krimis gewälzt, vielleicht wird es mal wieder Zeit dafür, hier bekommt man jedenfalls Appetit!

    Viele liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati :)

      Ja, ich habe vor kurzem Thriller für mich entdeckt. :) Hätte man mich noch vor einem Jahr gefragt, ob ich Thriller lesen würde, hätte ich das verneint, weil ich immer dachte, dass ich sowas eher nur in Filmform mag :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Diana,

    jetzt komme ich auch endlich mal dazu, bei dir vorbeizuschauen. Besuche anderer Blogs sind in den letzten Wochen bei mir eher rar gewesen, wegen meinem Stress unter anderem wegen meinem Umzug ...

    Das ist ja mal wieder ein genialer TAG für Büchersuchtis, ich würde den auch beizeiten machen, wenn man Langeweile herrscht und ich nicht weiß, was ich posten soll. Da bietet sich sowas ja immer an, nicht wahr. ;)

    Du bist also auch vorrangig eine Coverkäuferin - wie ich! Sehr sympathisch. :D

    Viele Rechtschreibfehler oder grobe Grammatikfehler sind schon ungut, das stimmt. Glücklicherweise habe ich bisher nur selten ein Buch in meinem Leserleben dabei gehabt, in dem das der Fall gewesen wäre. Aber zum Abbrechen hat mich das auch nicht veranlasst. Ich bin generell ein Mensch, der bisher noch kein Buch abgebrochen hat, ich habe da irgendwie ein Problem damit. :-o

    Alles Liebe dir ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      Das kann ich gut nachvollziehen, während meinem Umzug damals kam ich nicht mal zum Bloggen geschweige denn Kommentare zu beantworten oder zu verfassen. Umzüge sind für mich immer besonders stressig :/

      TAGs finde ich genau deswegen so toll, wenn man mal keine Idee hat aber auch nicht absolute Stille herrschen soll, kann man diese mal dazwischen schieben und durch TAGs kann man den Blogger ansich dann nochmal näher kennenlernen. :)

      Also Shades of Grey habe ich zum Beispiel wegen der Grammatik abgebrochen. Wenn es nicht zu grob ist lese ich es auch weiter und sehe über kleine Rechtschreibfehler / Grammatikfehler hinweg. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. Haha, lustig, dass du Bücher so viel online beziehst - meine kommen immer aus der Buchhandlung, es sei denn, die hat das Buch, was ich brauche, nicht.
    Liebesromane mag ich aber auch, Thriller, Fantasy und Krimis aber gar nicht. Dafür sind historische Romane meins :) Und ich hasse es übrigens genau wie du, Bücher ungefragt geschenkt zu bekommen, da die selten meinen Geschmack treffen.

    Taschenbücher haben bei mir auch die Nase vorn. Nicht nur der Preis spricht eben für sie, sondern ich mag auch das Handling lieber.

    Bücher mehrfach kaufen käme für mich aber gar nicht in Frage - ich versuche sogar, alle Bücher nach dem Lesen wieder loszuwerden, sofern ich mir nicht 100 % sicher bin, dass ich sie noch mal in die Hand nehmen will.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll, dass du deine örtliche Buchhandlung unterstützt. :) Da ich krankheitsbedingt kaum draußen bin, bestelle ich lieber.

      Das Handling finde ich bei Taschenbüchern auch besser, das hätte ich noch dazu schreiben sollen :)

      Das habe ich auch einige Zeit lang, also die Bücher gelesen und dann wieder bei Rebuy verkauft, da ich Bücher meist nie 2x lese. Mittlerweile behalte ich die meisten aber, bis mein Buchregal voll ist, dann muss ich notgedrungen welche verkaufen.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  6. Bei Hugendubel habe ich noch nie bestellt. Ich kaufe Fantasyromane noch mega gerne *_*
    Durch Blogs lernt man immer wieder neue und tolle Bücher kennen. Wenn ich mir Bücher schenken lassen würde, dann würde die Person eine Liste bekommen, mit den Büchern die ich mir wünsche

    Dankeschön, dass ist so lieb von dir :*
    Ich finde das nämlich immer so schlimm, wenn man sieht, dass sein Tierchen etwas hat aber man nicht helfen kann. Daher bin ich froh, das alles von alleine wieder ok ist :).
    Die 5. Staffel von American Horror Story habe ich noch gar nicht gesehen :-D. Aber die 6. ist echt gut, vor allem da sie so anders ist als die vorherigen Staffeln.

    Alles Liebe und ich wünsche dir auch einen schönen 2. Advent <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Fantasy kann ich leider nichts anfangen, welches ist da dein liebstes Fantasybuch? :)
      Das mit der Liste ist eine tolle Idee :)

      Das stimmt, hatte sowas ähnliches auch bei meiner Katze, die hat tagelang gehumpelt, aber es wurde keine Ursache gefunden, ging dann aber von alleine wieder weg :)

      Das stimmt, das mag ich an der 6. Staffel so gerne, die erinnert mich etwas an Staffel 1 :D

      Liebe Grüße und dankeschön :) ♥

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Aktion] Top Ten Thursday I 10 liebste TV Serien

Auch ich möchte heute mal beim Top Ten Thursday mitmachen, denn es gibt endlich mal ein Thema, welches mich gleich zum Mitmachen motiviert hat.

Deine 10 liebsten TV-Serien

1. THE WALKING DEAD

2. PRETTY LITTLE LIARS

3. GREY'S ANATOMY
- keinen deutschen Trailer gefunden -

4. CLUB DER ROTEN BÄNDER


5. THE STRAIN


6. GRIMM


7. LUCIFER


8. STRANGER THINGS


9. SCREAM



10. DOCTORS DIARY

[Serientipp] Glitch

Vor kurzem bin ich auf Netflix auf die Serie "Glitch" gestoßen, die mich sehr stark an "The Returned" erinnerte. Da die erste Staffel nur aus sechs Episoden besteht, habe ich die Serie an einem Wochenende durchgeschaut und bin begeistert.


Titel: "Glitch"
Erscheinungsjahr: 15.10. 2016 (Netflix)
Genre: Mistery, Drama
Episodenlänge: ca. 53 Minuten, 1. Staffel umfasst 6 Episoden
Produktionsland: Australien
Schauspieler: Patrick Brammall, Emma Booth, Emily Barclay uvm.
Trailer:


Inhalt:
Der Polizist James Hayes wird eines Nachts zum örtlichen Friedhof gerufen, da dort einige nackte, mit Erde besudelte, verwirrte Menschen unterwegs seien. Dort angekommen fällt dem Polizisten auf, dass einige Gräber offen sind, auch das seiner verstorbenen Frau. Zusammen mit der Ärztin Dr. Elishia McKellar bringt er die Menschen in deren Arztpraxis, wo sie sich waschen und vom Dreck befreien können. Dadurch entdeckt er, dass es sich bei einer Frau um seine verstorbene Frau Kate Willis han…

DM Haul

Die letzten Monate habe ich den dm gemieden und meine alten Produkte aufgebraucht. Nun war es aber allmählich an der Zeit und neue Produkte mussten her. 

Gekauft habe ich mir zwei Make-up Pinsel und einen Lippenpinsel sowie ein Make-up Ei, alles von Ebelin. Dazu zwei graue Waschlappen und ein Mikrofaser-Tuch für's Gesicht. Einen Lippenpflegestift von alverde sowie drei Lipglosse von dm trend it up und Loreal Paris. Auch eine Concealerpalette von Maybelline durfte mit.