Direkt zum Hauptbereich

Posts

[Rezension] Thomas Vaucher - Die Akte Harlekin

Dieses Buch hat einfach einen wahnsinnig interessanten Klappentext, so dass ich es einfach lesen musste. :)




Originaltitel: "Die Akte Harlekin"Autor: Thomas Vaucher
Verlag: Riverfield VerlagErscheinungdatum: 17. August 2016Format: Gebundene Ausgabe, eBookSeiten: 352Preis: 22,00€
ISBN: 978-3-9524640-0-7



Der Autor:
Thomas Vaucher, 1980 in Freiburg (CH) geboren, ist Autor, Musiker, Schauspieler und Lehrer. Er war seit jeher vom Mittelalter und dem Fantasy-Genre begeistert, welches er bei Rollenspielen lieben lernte. Selbst aktiver Spieler und Organisator von Rollenspielen und Live-Rollenspielen (LARPs), schrieb er schon als Kind Fantasy-Kurzromane.
Seine Geschichte "Tyrions Wacht" aus der Anthologie "Der Treue geopfert (Arcanum Fantasy Verlag) erreichte beim Deutschen Phantastik Preis 2009 den 2. Platz.
2010 wurde sein erster Roman (der historische Roman "Der Löwe von Burgund") publiziert. Zahlreiche weitere folgten.
Thomas Vaucher ist auch Mitglied der …

Ruhe in Frieden kleiner Engel

Heute ist die liebste Hündin, die ich bisher kannte, von uns gegangen. Die Hündin meiner Eltern, die den Namen Kisha trug, ist im Alter von 14 Jahren von uns gegangen. Ich hoffe es geht ihr gut, da wo sie jetzt ist, über der Regenbogenbrücke. :'( Es schmerzt so sehr.

Es tut mir auch leid, dass in letzter Zeit keine Posts mehr kommen, aber ich komme momentan nicht so wirklich zum Lesen, da ich im Moment noch die PC Games durchspiele, die ich mir im Steam Wintersale ergattert habe und es mir seelisch im Moment auch nicht gut geht und jetzt kam auch noch dieser schwere Schicksalsschlag dazu. Für viele mag es nur ein Hund sein, für mich ist es ein Familienmitglied gewesen, welches nun von uns gegangen ist. Demnächst kommt aber noch eine Rezension online, ich lese nebenher immer wieder im Buch "Die Akte Harlekin" und bin jetzt schon ziemlich begeistert davon.

Top Ten Thursday I Jahreshighlights

Das heutige Thema beim TTT lautet: "Eure 10 Higlights aus 2016"
Das hier sind meine Jahreshighlights, die ich seit Oktober 2016 gelesen habe. Vorallem habe ich eine neue Sparte für mich entdeckt: Thriller und Psychothriller. Die lese ich seit "Die Therapie" von Sebastian Fitzek richtig gerne und kann sie dann kaum mehr aus der Hand legen. Aber auch ein paar Romane sind dazwischen, die es mir 2016 besonders angetan haben. Die Rezensionen zu den Büchern findet ihr im "Register" :)

Tschüss 2016!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

Neuerscheinungen: Januar 2017

Jeden Monat kommen unzählige neue Bücher auf den Markt, darunter sind meist einige, die ich auch gerne lesen und kaufen würde und genau diese möchte ich euch für den Januar 2017 vorstellen:


Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die Magische Welt zum ersten Mal betritt. Erscheint am: 28.0…

Top Ten Thursday I Wishlist Bücher

Heutiges Thema: Freestyle (ihr habt einen TTT verpasst und möchtet diesen nachholen, dann habt ihr heute dazu die Chance. Alternativ könnt ihr euch aber auch eine Liste zu einem Thema eurer Wahl erstellen)
Ich entscheide mich für: 10 Bücher von deiner Wunschliste (29. September)
Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe le…

Monatsrückblick I Dezember 2016

Der Dezember war dieses Jahr mein schönster Monat. Angefangen hat der Dezember mit dem Weihnachtsmarktbesuch in meiner Wahlheimat - gemeinsam mit meinen Eltern, meiner Oma und meinem Herzmann. 

Mitte Dezember stand dann auch noch mein Geburtstag an und den habe ich zusammen mit meinem Freund bei Ikea verbracht (Da der nächste deutschsprachige Ikea so weit weg ist ist das für mich immer ein Highlight dort hinzufahren). Zum Geburtstag habe ich von meinem Freund übrigens die Benjamin Blümchen Torte (Ist seit klein auf Tradition :D) zusammen mit den Konzertkarten für's Knockdown Festival in Karlsruhe geschenkt bekommen. :) Etwas später war es dann soweit und die 4. Kerze brannte. 

Mich erreichten vor Weihnachten noch einige tolle Bestellungen und Dinge, die ich gewonnen habe wie die LovelyBox, zwei Bücher und einen Blogger Taschenkalender :) Bestellt habe ich unter anderem bei Lush und bei Yankee Candle und dann stand auch noch das Festival an, was soll ich sagen? Es war großartig! ♥. 

A…